2.Gesamtübung 2015
Datum: 2015-05-21 16:40:19/
HBI Karlheinz Peinsipp
Bislang 55x gelesen.
 

Am Sonntag den 17.05 wurde die 2. Gesamtübung in der Schönstadl abgehalten.

Die Übungsannahme war ein Scheunenbrand mit zwei vermisste Personen.

Das ersteintreffende Fahrzeug, TLF-A 2000, begann sofort mittels schweren Atemschutz die vermissten Personen im verrauchten Scheunenbereich zu suchen und den Brand mittels HD-Rohr zu löschen.

Weiteres wurde von der Mannschaft des KLF am Hydrant angesaugt und eine Versorgungsleitung zum Tanklöschfahrzeug errichtet, und das angrenzende Objekt mittels C-Rohren geschützt.

 

Zurück

© FF Penk - Altendorf 2003-2020 Alle Rechte vorbehalten.